Goldkenn Geschichte

GK_logo_440x190px.png

Goldkenn Geschichte

Goldkenn wurde 1980 in Genf (Schweiz) am Ufer des gleichnamigen Sees gegründet und hat seinen Sitz seit 2011 in Le Locle (Schweiz), der weltweit für ihre Uhrenindustrie bekannten UNESCO Weltkulturerbe-Stadt im berühmten WatchValley.

Goldkenn ist eine Schweizer Schokoladen-Marke und mit ihrem berühmten pralinengefüllten Goldkenn Goldbarren weltweit Vorreiter auf dem Duty Free Markt.

Der in dieser Form einzigartige Goldbarren entstand aus der Konzeptidee, 2 starke Schweizer Symbole in einem Produkt zu vereinen: die Schokolade und die Banken. Als täuschend echte Nachbildung eines 12,5 kg Goldbarren wirbt dieser Bestseller in unzähligen Flughäfen auf der ganzen Welt seit nun schon über 30 Jahren für die Marke Goldkenn.

Mit ihrem zugleich innovativen und auf die Tradition der Schweizer Schokolade bedachten Charakter ist es Goldkenn über die Jahre gelungen, sich dank der Einführung und Vermarktung diverser Produkte, die heute die GOLD Kollektion bilden, immer wieder neu zu erfinden.

Infolge des überwältigenden Erfolgs auf dem Duty Free Markt wurde Goldkenn mit zahlreichen Preisen für innovative Verpackungen gewürdigt und konnte sich insbesondere aufgrund der sorgfältigen und anspruchsvollen Auswahl der Zutaten für seine Schokoladenrezepturen einen Namen machen.

Im Bestreben, sich mit neuen und innovativen Angeboten von den klassischen Schokoladensorten abzuheben, hat Goldkenn in Zusammenarbeit mit großen Spirituosen- und Branntweinherstellern die Kollektion Swiss Chocolate Liquor geschaffen, die ihre Kunden mit cremig-vollmundigen Mischungen aus feiner Schweizer Schokolade und Likören verwöhnt.

Goldkenn bekennt sich stolz zu seinen Wurzeln und versieht seine Produkte als eine der wenigen Schweizer Schokoladenmarken mit dem Label Swiss Made, das für Schweizer Know-how und die Schweizer Herkunft all seiner Kreationen steht.

 

Die Tradition der Schweizer Schokolade mit einem modernen Touch

Goldkenn arbeitet zurzeit mit den größten internationalen Spirituosenmarken wie Jack Daniel’s Tennessee Whiskey®, Rémy Martin®, Amarula®, Beluga®, Cointreau®, Grand Marnier®, Saint-James® und Williamine Morand® zusammen. Alle Goldkenn Produkte werden in der Schweiz kreiert und hergestellt.

Um höchste Qualität sicherzustellen, verwendet Goldkenn zur Herstellung der Produkte ausschließlich Zutaten, die unter strengsten Vorgaben ausgewählt und kontrolliert werden. Schokoladenliebhaber finden in den diversen Produktreihen köstliche Rezepturen, die den höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Da das Unternehmen Goldkenn sehr auf sein Image und auf die Qualität der Produkte bedacht ist, werden immer die Verbraucherwünsche bei der Kreation von neuen Produkten berücksichtigt, um den entsprechenden Erwartungen gerecht zu werden. Das innovative Unternehmen Goldkenn bietet mutige Schokoladenprodukte an, die sich von den herkömmlichen Schokoladen abheben, die den kleinen und den älteren Verbrauchern schmecken und die sich an die sich wandelnden Geschmäcker anpassen.

GKproduits_800x700px.png

Gegründet in 1980

Liegt in Le Locle

Beschreibung : Schokoladenkonfekt

www.goldkenn.com